WarmUp-Party

Das Schöne an jedem WordCamp ist, dass man etwas dazulernen kann. Deshalb möchten wir nicht versäumen, Euch auch ein wenig Kölsch (die Sprache – und das Getränk) zu vermitteln.

Wat nix kost, dat is nix1 sagt der Kölner und bittet um 5€ Kostenbeitrag für die WarmUp-Party. Köbesse2 können nämlich recht niggelig3 werden, wenn bei der Reservierung zu viele Ausfälle sind. Denn vun nix kütt nix4.

Da lors de, wat?5 Sagen hingegen die Organisatoren, wenn sie überrascht feststellen, dass alle Tickets schon am zweiten Tag ausverkauft sind. Aber wat nit es, dat kann ja noch wäde6: Wir haben in Kölns angesagtem Brauhaus Päffgen auf der Friesenstrasse noch ein paar zusätzliche Plätze reservieren können.

Schließlich gilt das Kölsche Grundgesetzt: Et hätt noch immer joot jejange.7

Und damit bei allem Lokalkolorit auch wirklich jeder Bescheid weiß:

Ab Freitag Abend 20:00 Uhr gibt es weitere Tickets für die WarmUp-Party.


1Was nichts kostet, ist auch nichts
2von „Jakob“, Bezeichnung für Kellner in typischen Kölner Brauhäusern
3kleinkariert, pingelig
4Von nichts kommt nichts.
5Da schaust Du, was?
6Was nicht ist, kann ja noch werden.
7Es ist noch immer gut gegangen.

6 Gedanken zu „WarmUp-Party

  1. Tobias Lambrecht

    Schon wieder leer ausgegangen? Aber es ist auch ein Fehler von 23:30 bis 7:00 zu schlafen 😉
    Gibt es dich Chance auf nochmal Nachschub?

    1. Bego Mario Garde Beitragsautor

      Hallo Tobias,

      der Verkauf der zusätzlichen Tickets beginnt ja erst heute Abend um 20:00 Uhr. Da bleibt sogar noch Zeit für ein kleines Mittagsschläfchen. Oder wie der Kölner sagt: Et kütt wie et kütt … und et hätt noch immer joot jejange. 😉

      Bego

  2. Pingback: WordPress › Deutsch « Sichert euch jetzt ein Ticket für das WordCamp Cologne MMXV

Kommentare sind geschlossen.